Heft 2 / 2017

In der aktuellen Ausgabe des UStB (Heft 2, Erscheinungstermin: 17. Februar 2017) lesen Sie folgende Beiträge und Entscheidungen.

Kurzanalysen mit Beraterhinweis

Rechtsprechung

  • BFH v. 20.10.2016 - V R 26/15 / Heinrichshofen, Stefan, BFH revidiert seine Rechtsprechung und stellt erste Weichen im Nachgang zur EuGH-Entscheidung Senatex, UStB 2017, 33-34
  • BFH v. 21.9.2016 - V R 29/15 / Weigel, Martin, BFH-Vorlage zum EuGH zur Frage des Vorsteuerabzugs und zur Vorsteuerberichtigung bei Anzahlungen, UStB 2017, 34-37
  • BFH v. 21.9.2016 - XI R 44/14 / Rothenberger, Franz, Vorsteuerabzug nach Anzahlung bei unsicherer oder nichtausgeführter Lieferung und Berichtigung, UStB 2017, 37-39
  • BFH v. 16.11.2016 - XI R 15/13 / Fritsch, Frank, Ausschluss des Vorsteuerabzugs nach § 15 Abs. 1 S. 2 UStG, UStB 2017, 39-41
  • BFH v. 16.11.2016 - V R 1/15 / Vellen, Michael, Vorsteueraufteilung für ein Blockkraftheizwerk, UStB 2017, 41-43
  • BFH v. 30.11.2015 - V R 18/16 / Esskandari, Manzur / Bick, Daniela, Steuerfreie Übernahme von Verbindlichkeiten, UStB 2017, 43-44
  • FG München v. 17.2.2016 - 3 K 2395/13 / Weigel, Martin, Zurechnung als eigene Umsätze aufgrund der Bevollmächtigung zur Entgegennahme von Zahlungen?, UStB 2017, 44-46
  • FG Köln v. 11.5.2016 - 2 K 1572/14 / Heinrichshofen, Stefan, Führt eine gescannte Kopie zum Vorsteuerabzug im Vorsteuervergütungsverfahren – die Zweite?, UStB 2017, 46-48
  • FG Köln v. 11.5.2016 - 2 K 2463/13 / Heinrichshofen, Stefan, Führt eine gescannte Kopie zum Vorsteuerabzug im Vorsteuervergütungsverfahren – die Dritte?, UStB 2017, 48-49
  • FG Köln v. 11.5.2016 - 2 K 2123/13 / Heinrichshofen, Stefan, Führt eine gescannte Kopie zum Vorsteuerabzug im Vorsteuervergütungsverfahren – die Vierte?, UStB 2017, 49
  • FG Schleswig-Holstein v. 15.9.2016 - 4 K 50236/13 / Wohlfart, Michaela, Zahlung einer Stadt für ein Schwimmbad als umsatzsteuerliches Entgelt, UStB 2017, 49-50
  • FG Berlin-Brandenburg v. 13.10.2016 - 7 K 7248/14 / Wohlfart, Michaela, Abgabe von Speisen und Getränken in einer in einem Krankenhaus betriebenen Cafeteria, UStB 2017, 50
  • FG Schleswig-Holstein v. 15.9.2016 - 4 K 16/14 / Wohlfart, Michaela, “Verkauf“ von Ackerstatusrechten keine landwirtschaftliche Dienstleistung, UStB 2017, 50-51

Verwaltung

  • BMF v. 17.1.2017 - III C 3 - S 7168/0:002 / Sterzinger, Christian, Umsatzsteuerbefreiung nach § 4 Nr. 12 UStG bei stundenweiser Hotelzimmerüberlassung, UStB 2017, 51-53
  • FinMin. Schleswig-Holstein v. 20.12.2016 - VI 358 - S 7220 - 054 / Wohlfart, Michaela, Steuersatz für Lieferungen von Messekatalogen, UStB 2017, 53
  • OFD Niedersachsen v. 27.6.2016 - S 7163 - 15 - St 182 / Wohlfart, Michaela, Umsatzsteuerliche Behandlung der Einlagensicherung, UStB 2017, 53

Beiträge für die Beratungspraxis

  • Denker, Daniel / Trinks, Matthias, Umsatzsteuerfalle Amazon, UStB 2017, 54-57
    Mit einem jährlich zweistelligen Milliardenumsatz gehört Amazon in Deutschland zu den größten Handelsunternehmen überhaupt. Infolge zunehmender Internationalisierung ergeben sich vermehrt Umsatzsteuerprobleme für Händler und Kunden gleichermaßen. Zur aktuellen Lagerproblematik hat sich nun die Finanzverwaltung geäußert und die Steuerrisiken für die Betroffenen bestätigt.

 

  • von Streit, Georg / Streit, Thomas, Wie viel Rechnung braucht der Steuerpflichtige?, UStB 2017, 57-68
    Der BFH hat die Rs. Senatex bereits aufgegriffen und die Rückwirkung einer Rechnungsberichtigung bejaht, wenn diese bis zum Schluss der mündlichen Verhandlung vor dem FG erfolgt. Der Beitrag nimmt die aktuellen Entwicklungen, insbesondere die beiden Entscheidungen des EuGH Senatex und Barlis 06 zum Anlass, zu untersuchen, ob und inwieweit der Vorsteuerabzug überhaupt von einer Rechnung abhängig sein kann.

Service

  • Heinrichshofen, Stefan, Der neue Lippross ist endlich da!, UStB 2017, R5
  • Neue Änderungsvorschriften in der Abgabenordnung (§ 173a, § 173b AO), UStB 2017, R5
  • Gegenwehr gegen Ermittlungsmaßnahmen, UStB 2017, R5-R6
  • § 15 FAO Selbststudium: Der Abschlag für Familienunternehmen nach § 13a Abs. 9 ErbStG, UStB 2017, R6
  • Testamentarische Zuwendungen zugunsten kinderloser Kinder, UStB 2017, R6
  • Das neue ErbStG: (Re)Investitionsklausel für Finanzmittel zur Lohnzahlung bei saisonalen Schwankungen, UStB 2017, R6
  • Vorababschlag für qualifizierte Familienunternehmen nach dem neuen ErbStG, UStB 2017, R6

Verlag Dr. Otto Schmidt vom 08.02.2017 09:56

zurück zur vorherigen Seite