Heft 12 / 2016 + Heft 4 EU-UStB

In der aktuellen Ausgabe des UStB (Heft 12, Erscheinungstermin: 17. Dezember 2016) und Ausgabe 4 des EUUStB lesen Sie folgende Beiträge und Entscheidungen.

Kurzanalysen mit Beraterhinweis

Rechtsprechung

  • BFH v. 10.8.2016 - V R 4/16 / Rothenberger, Franz, Handel mit Telefonkarten – Abgrenzung zwischen Eigengeschäft und Vermittlung, UStB 2016, 357-358
  • FG München v. 31.8.2016 - 3 K 874/14 / Sterzinger, Christian, Unechte Factoringleistungen in vollem Umfang steuerpflichtig, UStB 2016, 358-360
  • FG Köln v. 20.9.2016 - 8 K 1527/14 / Esskandari, Manzur / Bick, Daniela, Ausschluss des Vorsteuerabzugs bei Wissenmüssen vom Steuerbetrug, UStB 2016, 360-361
  • FG Hamburg v. 12.9.2016 - 2 V 177/16 / Heinrichshofen, Stefan, AdV bei Zweifeln über die Vollständigkeit der Rechnungsanschrift, UStB 2016, 361-363
  • FG Baden-Württemberg v. 6.6.2016 - 1 K 3386/15 / Weiss, Martin, Kein Vorsteuerabzug aus den Aufwendungen für einen Ferrari, UStB 2016, 363-364
  • FG Köln v. 11.8.2016 - 13 K 3610/12 / Wohlfart, Michaela, Subunternehmerleistungen in der ambulanten Eingliederungshilfe und bei der Betreuung von geistig behinderten Menschen, UStB 2016, 364-365
  • FG Baden-Württemberg v. 19.5.2016 - 1 K 3504/15 / Wohlfart, Michaela, Rückabwicklung der Verlagerung der Steuerschuld in sog. Bauträger-Fällen, UStB 2016, 365
  • FG Berlin-Brandenburg v. 17.8.2016 - 7 K 7246/14 / Wohlfart, Michaela, Kein Umsatzsteuererstattungsanspruch gegen das Betriebsstättenfinanzamt, UStB 2016, 365-366

Verwaltung

  • BMF v. 31.10.2016 - III C 1 - S 7068/07/10001-08 – DOK 2016/0978840 / Wohlfart, Michaela, Goldmünzenliste für das Jahr 2017 veröffentlicht, UStB 2016, 366
  • OFD Niedersachsen v. 4.11.2016 - S 7168 - 133 - St 173 / Wohlfart, Michaela, Umsatzsteuerliche Behandlung der Unterbringung von Saisonarbeitskräften, UStB 2016, 366-367
  • OFD Niedersachsen v. 2.11.2016 - S 7117 - 65 - St 174 / Wohlfart, Michaela, Ort der sonstigen Leistung bei Leistungen an eine inländische jPöR durch im Ausland ansässige Unternehmer, UStB 2016, 367

Beiträge für die Beratungspraxis

  • Walkenhorst, Ralf, Berichtigung des Vorsteuerabzugs, UStB 2016, 367-376
    Die Vorsteuerberichtigung gem. § 15a UStG ist eine Regelung im Umsatzsteuergesetz, die in der Praxis häufig übersehen und damit nicht beachtet wird. Die Regelung stellt eine Ergänzung zum Vorsteuerabzug gem. § 15 UStG dar und kann sich sowohl zugunsten als auch zuungunsten des Steuerpflichtigen auswirken. Der folgende Beitrag stellt den Regelungsinhalt der Vorsteuerberichtigung gem. § 15a UStG systematisch dar und veranschaulicht anhand von Beispielen, wie die Berechnung des Berichtigungsbetrags zu erfolgen hat.

 

  • Grebe, Christian, Neue Entwicklungen bei der Option nach § 9 UStG bei Grundstücksumsätzen – Teil II, UStB 2016, 376-382
    Sowohl die Vermietung und Verpachtung von Grundstücken als auch deren Veräußerung sind grundsätzlich von der Umsatzsteuer befreit (vgl. § 4 Nr. 12 Buchst. a bzw. § 4 Nr. 9 Buchst. a UStG). Für den leistenden Unternehmer bedeutet dies, dass ihm der Vorsteuerabzug aus etwaigen Eingangsleistungen (z.B. Notar oder Steuerberater) verwehrt bleibt (§ 15 Abs. 2 UStG). Unter den weiteren Voraussetzungen des § 9 UStG kann der leistende Unternehmer diese Umsätze als steuerpflichtig behandeln, so dass er grundsätzlich in den Genuss des Vorsteuerabzugs gelangt, aber auch etwaige Pflichten zur Berichtigung des Vorsteuerabzugs nach Maßgabe des § 15a UStG vermieden werden können. Während die Finanzverwaltung sowohl für Vermietungs- als auch für Veräußerungsumsätze nach (noch) geltender Auffassung eine Option bis zur formellen Bestandskraft (vgl. Abschn. 9.1 Abs. 3 S. 1 UStAE) zulässt, ist der BFH dieser Rechtsauffassung nicht gefolgt.Der Beitrag ist zweigeteilt. Der erste Teil (UStB 2016, 352) beschäftigte sich mit der Option bei Grundstücksumsätzen nach § 4 Nr. 12 Buchst. a UStG unter Berücksichtigung der in diesem Zusammenhang ergangenen jüngeren Rechtsprechung zu Fragen der Langfristigkeit und des ermäßigten Steuersatzes.Der zweite Teil erläutert die Voraussetzungen einer Option nach § 4 Nr. 9 Buchst. a UStG unter kritischer Beleuchtung der Rechtsprechung des XI. Senats des BFH. In diesem Zusammenhang wird auch auf die neue Rechtsprechung des BFH hinsichtlich der Voraussetzungen einer nichtsteuerbaren Geschäftsveräußerung im Ganzen (§ 1 Abs. 1a UStG) in Bauträgerfällen eingegangen.

 

  • Redaktion, , Die “Umsatzsteuer-Highlights“ 2016, UStB 2016, 382-388
    Die folgende Übersicht möchte Ihnen – neben einer Kurzdarstellung der gesetzlichen Veränderungen im Umsatzsteuerrecht – geordnet nach Themenbereichen einen Überblick über wichtige und interessante im Jahr 2016 ausführlich kommentierte Entscheidungen und Verwaltungsanweisungen geben und mag insofern als kleine Erinnerungshilfe verstanden werden.Alle Materialien finden Sie in Ihrem Internetangebot Berater-Modul Umsatzsteuer ustb.de unter www.steuerberater-center.de!

Service

  • § 15 FAO Selbststudium: Aufwendungen nach Grundstückserwerb als anschaffungsnahe Herstellungskosten, UStB 2016, R5
  • Verluste bei den Einkünften aus Kapitalvermögen (II), UStB 2016, R5
  • Der Ertragsteuer-Check 2016, UStB 2016, R5
  • Aktuelle Rechtsprechung zum Verfahrensrecht, UStB 2016, R5
  • Der Vorbehalt der Nachprüfung (§ 164 AO) in der Besteuerungspraxis, UStB 2016, R5

 

EU-UStB

Kurzanalysen mit Beraterhinweis

  • EuGH v. 15.9.2016 - Rs. C-518/14 / Nieskens, Hans, Rückwirkung einer Rechnungsberichtigung, EU-UStB 2016, 73-75
  • EuGH v. 15.9.2016 - Rs. C-516/14 / Buge, Ronald, Vorsteuerabzug: Anforderungen an die Rechnung, EU-UStB 2016, 75-76
  • EuGH v. 15.9.2016 - Rs. C-400/15 / Nieskens, Hans, Einschränkung des Vorsteuerabzugs gem. § 15 Abs. 1 Satz 2 UStG: mindestens 10%ige unternehmerische Nutzung, EU-UStB 2016, 77-78
  • EuGH v. 28.7.2016 - Rs. C-543/14 / von Streit, Georg, Grundrechte der Charta bei der Steuerpflicht von Anwaltsleistungen, EU-UStB 2016, 78-83
  • EuGH v. 12.10.2016 - Rs. C-340/15 / Heinrichshofen, Stefan, Bestimmung der Eigenschaft als Mehrwertsteuerpflichtiger, EU-UStB 2016, 83-85
  • EuGH v. 10.10.2016 - Rs. C-24/15 / Huschens, Ferdinand, Steuerbefreiung; innergemeinschaftl. Verbringen; fehlende Aufzeichnung der USt-IdNr. des Verbringers, EU-UStB 2016, 85-87
  • EuGH v. 5.10.2016 - Rs. C-576/15 / Duyfjes, Nico, Steuerhinterziehung durch Verschleierung von Lieferungen, EU-UStB 2016, 87-90
  • EuGH v. 5.10.2016 - Rs. C-412/15 / Tehler, Hermann-Josef, Lieferung von aus menschlichem Blut gewonnenem Blutplasma für therapeutische Zwecke ist steuerfrei, EU-UStB 2016, 90-91

Beiträge für die Beratungspraxis

Editorial

Verlag Dr. Otto Schmidt vom 13.12.2016 14:49

zurück zur vorherigen Seite