Heft 7 / 2017

In der aktuellen Ausgabe des GmbH-Steuerberater (Heft 7, Erscheinungsdatum 10.07.2017) lesen Sie folgende Beiträge und Entscheidungen.

Aktuelles

Kurzanalysen mit Beraterhinweis

Rechtsprechung Steuerrecht

  • BVerfG v. 29.3.2017 - 2 BvL 6/11 / Weiss, Martin, Ungleichbehandlung von Kapitalgesellschaften beim Verlustabzug infolge schädlichen Beteiligungserwerbs nach § 8c KStG, GmbHStB 2017, 202-204
  • BFH v. 12.10.2016 - I R 80/14 / Schwetlik, Harald, Unionsrecht und Hinzurechnungsbesteuerung, GmbHStB 2017, 204-205
  • BFH v. 22.2.2017 - I R 2/15 / Löhr, Sebastian, Abzug sog. finaler (Betriebsstätten-) Verluste nach Unionsrecht, GmbHStB 2017, 205-206
  • BFH v. 8.11.2016 - I R 35/15 / Felten, Christoph, Keine teleologische Reduktion des § 5 Abs. 4b S. 1 EStG, GmbHStB 2017, 206-207
  • BFH v. 6.12.2016 - IX R 49/15 / Trossen, Nils, Rückabwicklung einer Anteilsveräußerung wegen Vertragsstörung, GmbHStB 2017, 207-208
  • BFH v. 6.12.2016 - I R 79/15 / Krämer, Joachim, GewSt-Begünstigung für Konzernfinanzierungsgesellschaften, GmbHStB 2017, 208-209
  • BFH v. 7.12.2016 - I R 76/14 / Siebenhüter, Anton, Klage gegen Nullbescheid/Umfang der Vermietungseinkünfte bei beschränkter Steuerpflicht, GmbHStB 2017, 209-210

Rechtsprechung Gesellschaftsrecht

  • BGH v. 4.4.2017 - II ZR 77/16 / Schwetlik, Harald, Abberufung aus wichtigem Grund, GmbHStB 2017, 210-211
  • OLG Hamm v. 13.3.2017 - I-8 U 79/16 / Görden, Ludwig, Ausfallhaftung, GmbHStB 2017, 211-213
  • BGH v. 6.4.2017 - I ZB 23/16 / Rossa-Heise, Daniela, Anforderungen an Schiedsklausel bei Personengesellschaften (“Schiedsfähigkeit III“), GmbHStB 2017, 213-214
  • KG v. 31.1.2017 - 21 U 36/14, 21 U 188/14 / Theiselmann, Rüdiger, Erforderliches Handeln des faktischen GF im Kernbereich der GmbH, GmbHStB 2017, 214-215
  • OLG Düsseldorf v. 28.2.2017 - I-3 Wx 126/16 / Tomat, Oliver, Keine Löschung der vollzogenen Amtslöschung einer GmbH wegen Vermögenslosigkeit, GmbHStB 2017, 215-216
  • BGH v. 4.4.2017 - II ZB 10/16 / Rossa-Heise, Daniela, Eintragungsfähige Tatsachen im Partnerschaftsregister, GmbHStB 2017, 216-217

Verwaltung

  • BMF v. 7.4.2017 - IV B 5 - S 1341/16/10003 / Böing, Christian, Namensnutzung im Konzern, GmbHStB 2017, 217-219

Beiträge für die Beratungspraxis

  • Wehnert, Oliver / Scholz, Christian M. / Köhler, Hanjo, Bestimmung fremdüblicher konzerninterner Zinssätze (Teil 1), GmbHStB 2017, 219-223
  • Am 7.12.2016 urteilte das FG Münster über einen weit verbreiteten Fall der konzerninternen Finanzierung. Es bestritt die Anwendbarkeit der Preisvergleichsmethode zur Bestimmung fremdüblicher konzerninterner Zinsen – und insbesondere die Vergleichbarkeit von Konzernfinanzierungsgesellschaften mit Banken. Ebenfalls wurden softwaregestützte Bonitätsanalysen des konzerninternen inländischen Darlehensnehmers verworfen, weil der zugrunde liegende Bonitäts-Algorithmus unbekannt war. Die Autoren präsentieren zahlreiche Gegenargumente zur Begründung des FG.

 

  • Brinkmeier, Thomas, Aktuelle FG-Rechtsprechung rund um die GmbH, GmbHStB 2017, 223-229
  • Nachfolgend geben wir Ihnen einen Überblick über ausgewählte praxisrelevante Entscheidungen aus der FG-Rechtsprechung (seit dem letzten Überblick in GmbH-StB 2017, 122), die für die GmbH, den Geschäftsführer und deren steuerlichen Berater praxisrelevant sind.

 

  • Lohr, Martin, Teilnahme von Beratern an der Gesellschafterversammlung, GmbHStB 2017, 229-230
  • Das Teilnahmerecht des Gesellschafters an der Gesellschafterversammlung gehört zum Kernbereich der Mitgliedschaftsrechte. Er muss jedoch nicht persönlich teilnehmen, sondern kann einen Dritten beauftragen und diesem Stimmvollmacht erteilen. Erteilt der Gesellschafter eine Vollmacht, hat er im Regelfall keinen Anspruch darauf, selbst an der Gesellschafterversammlung teilzunehmen. Die Hinzuziehung Dritter, die den Gesellschafter in der Versammlung begleiten, ist nur in bestimmten Ausnahmefällen möglich. Um Konflikten bei der Hinzuziehung eines Beraters vorzubeugen, empfiehlt sich eine Satzungsregelung.

Literaturempfehlungen

Service

Verlag Dr. Otto Schmidt vom 27.06.2017 12:30

zurück zur vorherigen Seite