Heft 4 / 2017

In der aktuellen Ausgabe des GmbH-Steuerberater (Heft 4, Erscheinungsdatum 10.04.2017) lesen Sie folgende Beiträge und Entscheidungen.

Aktuelles

  • Brinkmeier, Thomas, Gesetzgebungsverfahren zur “Lizenzschranke“ und zu Sanierungsgewinnen, GmbHStB 2017, 97
  • Brinkmeier, Thomas, BVerfG: Zu erwartende Entscheidungen im Jahr 2017, GmbHStB 2017, 97
  • Brinkmeier, Thomas, Bund und Länder einig über steuerliche Aufarbeitung von Cum/Cum-Gestaltungen, GmbHStB 2017, 97-98
  • Brinkmeier, Thomas, Änderungen bei der GmbH-Gesellschafterliste geplant, GmbHStB 2017, 98
  • Brinkmeier, Thomas, GWG-Grenze soll auf € 800 steigen, GmbHStB 2017, 98
  • Brinkmeier, Thomas, Abgeltungsteuer: droht Abschaffung?, GmbHStB 2017, 98

Kurzanalysen mit Beraterhinweis

Rechtsprechung Steuerrecht

  • BFH v. 28.11.2016 - GrS 1/15 / Siebenhüter, Anton, Sanierungserlass ist gesetzeswidrig, GmbHStB 2017, 98-100
  • BFH v. 6.12.2016 - I R 50/16 / Weiss, Martin, Erbschaft als Betriebseinnahme einer Pflegeheim-GmbH, GmbHStB 2017, 100-101
  • BFH v. 24.11.2016 - IV R 46/13 / Reiter, Jan, Ermittlung von Überentnahmen i.S.d. § 4 Abs. 4a S. 2 EStG, GmbHStB 2017, 101-102
  • BFH v. 4.10.2016 - IX R 43/15 / Esskandari, Manzur / Bick, Daniela, Veräußerungsgewinn bei Managementbeteiligung, GmbHStB 2017, 102-104
  • BFH v. 6.12.2016 - IX R 12/15 / Trossen, Nils, Nachträgliche Anschaffungskosten eines Aktionärs, GmbHStB 2017, 104
  • BFH v. 25.10.2016 - I R 54/14 / Görden, Ludwig, Persönliche KSt-Pflicht und Gemeinnützigkeit eines ausländischem Recht unterliegenden Colleges, GmbHStB 2017, 105-106
  • BFH v. 8.12.2016 - IV R 14/13 / Schimmele, Jürgen, Keine erweiterte Kürzung nach § 9 Nr. 1 S. 2 GewStG bei Veräußerung eines Teils eines MU-Anteils, GmbHStB 2017, 106-107
  • BFH v. 8.12.2016 - IV R 8/14 / Weiss, Martin, Gewerbesteuerrechtliche Folgen der atypisch stillen Beteiligung am Handelsgewerbe einer Personengesellschaft, GmbHStB 2017, 107-108

Rechtsprechung Gesellschaftsrecht

OLG Hamm v. 8.8.2016 - 8 U 23/16 / Rossa-Heise, Daniela, Nichtigkeit eines nachvertraglichen Wettbewerbsverbots, GmbHStB 2017, 108-110

BGH v. 12.1.2017 - IX ZR 95/16 / Frystatzki, Christian, Haftung der Mutter-GmbH nach Übernahme einer harten Patronatserklärung, GmbHStB 2017, 110-111

BGH v. 22.12.2016 - IX ZR 94/14 / Große-Wilde, Franz M., Nahestehende Person bei Insolvenzanfechtung, GmbHStB 2017, 111-112

OLG München v. 5.10.2016 - 7 U 3036/15 / Große-Wilde, Franz M., Einziehung eines Gesellschaftsanteils nach Kündigung des Arbeitsvertrags, GmbHStB 2017, 112-113

BGH v. 22.11.2016 - II ZB 19/15 / Schwetlik, Harald, Pflegschaft bei gelöschter Auslandsgesellschaft, GmbHStB 2017, 113-114

Beiträge für die Beratungspraxis

  • Herkens, Jens, Betriebsaufspaltung: Liquidation der Betriebskapitalgesellschaft, GmbHStB 2017, 115-122
    Die Liquidation der Betriebskapitalgesellschaft bei einer Betriebsaufspaltung wird in der Literatur bisher wenig beachtet, obwohl dieser Fall in der Praxis regelmäßig vorkommt. Der Beitrag beschäftigt sich zunächst mit dem Zeitpunkt der Beendigung der Betriebsaufspaltung, wenn die Betriebskapitalgesellschaft ihre Tätigkeit einstellt. Anschließend werden die Auswirkungen der Liquidation auf die Anteile an der Betriebskapitalgesellschaft untersucht. Insbesondere werden die Besteuerungsfolgen für die Anteilseigner aufgezeigt, wenn die Anteile in das PV überführt werden bzw. im BV verbleiben.
  • Brinkmeier, Thomas, Aktuelle FG-Rechtsprechung rund um die GmbH, GmbHStB 2017, 122-129
    Vorliegend geben wir Ihnen einen Überblick über ausgewählte praxisrelevante Entscheidungen aus der FG-Rechtsprechung (seit dem letzten Überblick in GmbH-StB 2017, 22), die für die GmbH, den Geschäftsführer und deren steuerlichen Berater praxisrelevant sind.
  • Lohr, Martin, Haftungsrisiken des Erwerbers bei Anteilskaufverträgen, GmbHStB 2017, 129-130
    Der Erwerber von GmbH-Geschäftsanteilen haftet neben dem Veräußerer für alle “rückständigen Einlageverpflichtungen“; maßgeblicher Zeitpunkt ist die Aufnahme der Gesellschafterliste in das Handelsregister. Die Haftung erfasst über den Wortlaut hinaus alle rückständigen Leistungen, die auf den Geschäftsanteil entfallen. Für den Erwerber stellt sich deshalb die Frage nach Maßnahmen der Risikoverringerung.

Literaturempfehlungen

  • Brinkmeier, Thomas, Rentenversicherungspflicht des GmbH-Geschäftsführers, GmbHStB 2017, 130-131
  • Brinkmeier, Thomas, WK-Abzug von Beteiligungsverlusten bei Arbeitnehmern, GmbHStB 2017, 131

Service

Verlag Dr. Otto Schmidt vom 28.03.2017 15:32

zurück zur vorherigen Seite