Heft 12 / 2015

In der aktuellen Ausgabe des GmbH-Steuerberater (Heft 12, Erscheinungsdatum 10.12.2015) lesen Sie folgende Beiträge und Entscheidungen.

Aktuelles

Brinkmeier, Thomas, Aktuelles zur geplanten ErbSt-Reform, GmbHStB 2015, 333

Brinkmeier, Thomas, Finanzdatenaustausch, GmbHStB 2015, 333

Brinkmeier, Thomas, Abschaffung der Abgeltungsteuer?, GmbHStB 2015, 333

Kurzanalysen mit Beraterhinweis

Rechtsprechung Steuerrecht

  • BFH v. 16.6.2015 - IX R 28/14 / Trossen, Nils, Darlehen an Gesellschafter und Auflösung der GmbH, GmbHStB 2015, 334-335
  • BFH v. 18.6.2015 - IV R 5/12 / Görden, Ludwig, Korrektur unangemessener Gewinnverteilung bei GmbH & atypisch Still, GmbHStB 2015, 335-336
  • BFH v. 29.7.2015 - IV R 16/12 / Schwetlik, Harald, Fremdvergleich bei Leistungen an beteiligungsidentische GmbH, GmbHStB 2015, 336-337
  • BFH v. 21.5.2015 - IV R 15/12 / Görden, Ludwig, Wertaufholungsgebot verstößt nicht gegen Art. 20 Abs. 3 GG, GmbHStB 2015, 337-338
  • BFH v. 20.8.2015 - IV R 26/13 / Schimmele, Jürgen, GewSt-Befreiung einer Besitzpersonengesellschaft bei Betriebsaufspaltung, GmbHStB 2015, 338-339
  • BFH v. 24.6.2015 - I R 29/14 / Weiss, Martin, Zum Verhältnis des Art. 9 OECD-MA zur Korrektur nach § 1 Abs. 1 AStG a.F., GmbHStB 2015, 339-340
  • BFH v. 22.7.2015 - II R 12/14 / Krämer, Joachim, Pflichtteils- und Zugewinnausgleichsansprüche bei begünstigtem Unternehmenserwerb, GmbHStB 2015, 340-341
  • BFH v. 22.7.2015 - II R 21/13 / Krämer, Joachim, Abzugsfähigkeit von Zahlungsverpflichtungen aus Untervermächtnissen, GmbHStB 2015, 342
  • BFH v. 10.9.2015 - IV R 8/13 / Brinkmeier, Thomas, PersG: Nichtabziehbarkeit der GewSt ist verfassungsgemäß, GmbHStB 2015, 342-343


Rechtsprechung Gesellschaftsrecht

  • KG v. 27.7.2015 - 22 W 67/14 / Tomat, Oliver, Ausweis des Gründungsaufwandes bei einer UG, GmbHStB 2015, 343-344
  • BGH v. 14.7.2015 - VI ZR 463/14 / Podewils, Felix, Außenhaftung der Organe eines “Schwindelunternehmens“ nach § 826 BGB, GmbHStB 2015, 344-345
  • BGH v. 24.6.2015 - IV ZR 411/13 / Görden, Ludwig, Arbeitgeberfinanzierte Rentenversicherung im Insolvenzfall, GmbHStB 2015, 345-346
  • BAG v. 8.9.2015 - 9 AZB 21/15 / Rossa-Heise, Daniela, Rechtsweg zu den Gerichten für Arbeitssachen nach Abberufung und Beendigung der Vertretungsbefugnis, GmbHStB 2015, 346-348
  • LG Bonn v. 1.4.2015 - 33 T 701/14 / Brinkmeier, Thomas, Publizität: Herabsetzung des Ordnungsgeldes, GmbHStB 2015, 348
  • OLG Jena v. 20.5.2015 - 6 W 506/14 / Brinkmeier, Thomas, Liquidation: Erlöschen der Firma im Handelsregister, GmbHStB 2015, 348


Verwaltung

OFD Frankfurt v. 7.8.2015 - S 2140 A - 4 - St 213 / Brinkmeier, Thomas, Sanierungsgewinne, GmbHStB 2015, 348

Beiträge für die Beratungspraxis

Redaktion, , Der GmbH-Jahresrückblick 2015, GmbHStB 2015, 349-356

Die nachfolgende Übersicht versucht, Ihnen – geordnet nach Themenbereichen – einen Überblick über wichtige und interessante im Jahr 2015 ausführlich kommentierte GmbH-spezifische steuerrechtliche und gesellschaftsrechliche Entscheidungen und Verwaltungsanweisungen zu geben und mag insofern als kleine Erinnerungshilfe verstanden werden. Alle Entscheidungen – einschließlich der Aktuellmeldungen und Kurzkommentierungen – finden Sie in Ihrem Internet-Angebot unter www.steuerberater-center.de. Was Ihnen als Abonnent des GmbH-StB 2015 Ihr Berater-Modul GmbH so alles bietet, finden Sie unter www.steuerberater-center.de! Wenn Sie Ihren Zugangscode vergessen haben: Einfach anrufen unter 0221/93738-997.

Rund, Thomas / Gluth, Rüdiger, Unternehmenskauf/-verkauf unter Beteiligung einer GmbH, GmbHStB 2015, 356-361

Sowohl Unternehmenskauf als auch Unternehmensverkauf – je nach Blickwinkel – stellen in der Berufspraxis für den mittelständischen Steuerberater regelmäßig ein “Einzelmandat“ dar, welches ihn innerhalb eines bestehenden Mandates “ereilt“. Der Steuerberater, der erfahrungsgemäß als erster Ansprechpartner und Vertrauensperson der Mandanten fungiert, ist hier außerhalb seines Alltagsgeschäftes gefordert – und muss dennoch eine gute und fundierte Beratungsleistung erbringen. Denn vielfach geht es darum, das bestehende Mandat trotz der anstehenden Veränderung zu erhalten – oder sogar ein neues Mandat zu gewinnen. Der nachfolgende Beitrag wendet sich an den Steuerberater in eben dieser Beratungssituation. Der vorliegende Teil 1 des Beitrages soll wichtige Aspekte hinsichtlich der praktischen Durchführung des Unternehmensverkaufes – vorliegend konzentriert auf die GmbH – aufzeigen und die zivilrechtlichen Grundlagen verdeutlichen. Im weiteren Fortgang wird in weiteren Beiträgen auf spezielle steuerrechtliche Aspekte – wie u.a. Unternehmenskaufmodell, Gewinnabgrenzung, Fragestellungen bei § 17 EStG, Verschonungsregel des § 8c KStG – eingegangen werden.

Lohr, Martin, Voreinzahlungen bei der Kapitalerhöhung, GmbHStB 2015, 361-362

Literaturempfehlungen

Brinkmeier, Thomas, Praxisprobleme mit dem Einlagekonto (§ 27 KStG), GmbHStB 2015, 363

Brinkmeier, Thomas, Formwechsel in eine Kapitalgesellschaft im Lichte der GrESt, GmbHStB 2015, 363-364

Service

Problemfelder der leichtfertigen Steuerverkürzung, GmbHStB 2015, R7

§ 15 FAO Selbststudium: Kapitaleinkünfte im System der Abgeltungsteuer nach § 32d EStG, GmbHStB 2015, R7

Entscheidungen aus der Verwaltungsgerichtsbarkeit mit steuerverfahrensrechtlichen Bezügen, GmbHStB 2015, R7

Walter, Wolfgang, Buchbesprechung, GmbHStB 2015, R8

Verlag Dr. Otto Schmidt vom 01.12.2015 16:04

zurück zur vorherigen Seite