Heft 5 / 2015

In der aktuellen Ausgabe des GmbH-Steuerberater (Heft 5, Erscheinungsdatum 10.5.2015) lesen Sie folgende Beiträge und Entscheidungen.

Aktuelles

  • Brinkmeier, Thomas, BilRUG: Stellungnahme der Centrale für GmbH, GmbHStB 2015, 117
  • Brinkmeier, Thomas, Bürokratieentlastungsgesetz, GmbHStB 2015, 117
  • Brinkmeier, Thomas, Gesetzentwurf zur Umsetzung der Protokollerklärung zum ZollkodexAnpG, GmbHStB 2015, 118
  • Brinkmeier, Thomas, Anhebung von Grundfreibetrag, Kinderfreibetrag, -geld und -zuschlag, GmbHStB 2015, 118

Kurzanalysen mit Beraterhinweis

Rechtsprechung Steuerrecht

  • BFH v. 20.1.2015 - X R 49/13 / Krämer, Joachim, Steuerliche Anerkennung vom GGF-Gehalt bei Betriebsaufspaltung, GmbHStB 2015, 118-119
  • BFH v. 4.12.2014 - IV R 28/11 / Trossen, Nils, Aktivierung einer disquotalen Dividendenforderung im Sonder-BV im Rahmen einer Betriebsaufspaltung, GmbHStB 2015, 119-120
  • BFH v. 21.10.2014 - VIII R 22/11 / Görden, Ludwig, vGA bei mittelbarer Anteilseignerstellung, GmbHStB 2015, 120-121
  • BFH v. 21.10.2014 - I R 1/13 / Luxem, Jörg, Verschmelzung einer GmbH auf eine Personengesellschaft, GmbHStB 2015, 121-123
  • BFH v. 17.9.2014 - IV R 33/11 / Schimmele, Jürgen, Aufnahme neuer Gesellschafter in eine Personengesellschaft gegen Zuzahlung, GmbHStB 2015, 123-124
  • BFH v. 22.1.2015 - IV R 38/10 / Formel, Rainer, Schulderlass im Zusammenhang mit einem Gesellschafterwechsel bei einer Personengesellschaft, GmbHStB 2015, 124-125
  • BFH v. 17.12.2014 - I R 39/14 / Schwetlik, Harald, Schachtelstrafe im Organkreis, GmbHStB 2015, 125-126
  • BFH v. 17.12.2014 - I R 23/13 / Krämer, Joachim, DBA schützen vor deutschem Außensteuergesetz, GmbHStB 2015, 126-127
  • BFH v. 2.9.2014 - IX R 50/13 / Krämer, Joachim, Grunderwerbsteuer bei Anteilsübertragung: sofort abziehbar, GmbHStB 2015, 127-128
  • BFH v. 17.12.2014 - II R 24/13 / Böing, Elke, Keine Steuervergünstigung gem. § 6 Abs. 3 S. 1 GrEStG bei Anteilsübertragung auf eine Kapitalgesellschaft, GmbHStB 2015, 128-130

Rechtsprechung Gesellschaftsrecht

  • BGH v. 5.3.2015 - IX ZR 133/14 / Görden, Ludwig, Rückforderbarkeit einer Zahlung trotz Insolvenzreife und qualifizierten Rangrücktritts, GmbHStB 2015, 130-131
  • BGH v. 2.12.2014 - II ZR 322/13 / Große-Wilde, Franz M., Einziehung von Anteilen einer GmbH, GmbHStB 2015, 131-132
  • BGH v. 29.1.2015 - IX ZR 279/13 / Frystatzki, Christian, Kein Anspruch des Insolvenzverwalters auf unentgeltliche Nutzung vom Gesellschafter überlassener Betriebsanlagen, GmbHStB 2015, 132-134
  • OLG Karlsruhe v. 6.5.2014 - 19 U 112/12 / Brinkmeier, Thomas, StB-Haftung wegen unterbliebener abermaliger Belehrung, GmbHStB 2015, 134

Verwaltung

  • OFD Nordrhein-Westfalen v. 21.11.2014 - Kurzinformation ESt Nr. 46/2014 / Brinkmeier, Thomas, Ertragsteuerliche Behandlung von Verbindlichkeiten in Fällen der Unternehmensinsolvenz, GmbHStB 2015, 134

Beiträge für die Beratungspraxis

  • Podewils, Felix, Der personengesellschaftsrechtliche Bestimmtheitsgrundsatz, GmbHStB 2015, 134-138
    Unlängst hat der BGH den personengesellschaftsrechtlichen Bestimmtheitsgrundsatz aufgegeben (BGH v. 21.10.2014 – II ZR 84/13, GmbH-StB 2015, 7). Im Schrifttum wird die Entscheidung ganz überwiegend begrüßt und ist teils als Paradigmenwechsel bezeichnet worden. Der nachfolgende Beitrag ist nicht zuletzt den Implikationen für die Praxis – namentlich für die Abfassung von Gesellschaftsverträgen – gewidmet. Dabei ist zu hinterfragen, ob mit der Entscheidung wirklich alles grundlegend anders als zuvor geworden ist.
  • Knittel, Christian, Pflichten des GmbH-Geschäftsführers in der Krise, GmbHStB 2015, 138-142
    Restrukturierungen sowie Insolvenzen sind in aller Regel durch erhebliche Komplexität geprägt. Dies gilt nicht nur für das operative Geschäft oder Finanzierungsstrukturen, sondern insbesondere auch für rechtliche Aspekte. Zu Rechtsfragen der Unternehmenskrise hat sich in den vergangenen Jahren umfangreiche Judikatur herausgebildet, die in einer neuen Beitragsserie mit besonderem Fokus auf die GmbH beleuchtet wird. Dieser dritte Teil der Serie beleuchtet die derzeit geltende Rechtslage insbesondere vor dem Hintergrund der Rechtsprechung des BGH zur Haftung von Geschäftsführern in der Krise.
  • Theiselmann, Rüdiger / Verhoeven, Alexander, “Krisenmandat“ und Haftung des Steuerberaters in der insolvenznahen Beratung, GmbHStB 2015, 142-145
    In aller Regel sind Restrukturierungen und Insolvenzen durch erhebliche Komplexität geprägt; dies gilt nicht nur für das operative Geschäft oder Finanzierungsstrukturen, sondern insbesondere auch für rechtliche Aspekte. In den vergangenen Jahren hat sich zu Rechtsfragen der Unternehmenskrise umfangreiche Judikatur herausgebildet, die in einer neuen Beitragsserie mit besonderem Fokus auf die GmbH beleuchtet wird. – Im zweiten Teil dieser Serie wurde die aktuelle BGH-Rechtsprechung zur Haftung von Steuerberatern in der insolvenznahen Beratung (vgl. u.a. BGH v. 6.6.2013 – IX ZR 204/12, GmbH-StB 2013, 307 = GmbHR 2013, 934; v. 7.3.2013 – IX ZR 64/12, GmbH-StB 2013, 212 = GmbHR 2013, 543) in den Blick genommen (vgl. /, GmbH-StB 2015, 83). Aufgrund verschiedener Rückmeldungen und Fragen, die die Autoren daraufhin von Kollegen aus der Praxis erreicht haben, nehmen sie mit diesem Sonderteil zu der Serie den Faden noch einmal auf und stellen die Konsequenzen der neuen Rechtsprechung des BGH für die Haftung von Steuerberatern im Rahmen eines “Krisenmandats“ noch einmal fokussiert auf mögliche Situationen aus der Praxis dar.

 

  • Lohr, Martin, Von der GmbH in die UG (haftungsbeschränkt), GmbHStB 2015, 145-146

Literaturempfehlungen

  • Brinkmeier, Thomas, Steuerbilanzielle Behandlung des Rangrücktritts, GmbHStB 2015, 147
  • Brinkmeier, Thomas, Sozialversicherungsrechtliche Vertretungsbefugnis von Steuerberatern, GmbHStB 2015, 147-148

Service

  • Das Krisenmandat des Steuerberaters, GmbHStB 2015, R7
  • Nach der Entscheidung des BVerfG vom 17.12.2014: Mögliche Neuregelungen/Folgen für die Beratungspraxis, GmbHStB 2015, R7
  • Anforderungen an das ErbStG 2015/2016 aus der Sicht der Beratungspraxis, GmbHStB 2015, R7
  • Update Pensionszusagen an Gesellschafter-Geschäftsführer, GmbHStB 2015, R7-R8
  • Steuerliche Planungen für den Verkauf des Einzelunternehmens, GmbHStB 2015, R8
  • Verfahrensrechtliche Fragen bei der Anwendung des ELSTER-Verfahrens, GmbHStB 2015, R8
  • Neue Rechtsprechung zum Steuerstrafrecht, GmbHStB 2015, R8

Verlag Dr. Otto Schmidt vom 14.07.2015 09:21

zurück zur vorherigen Seite