Aktuell im GmbHStB

Update Coronakrise: Die Corona-Steuerhilfegesetze

Die anhaltende Coronakrise trifft sowohl die Gesellschaft als auch die Wirtschaft weltweit und auch hierzulande in erheblichem Maße. Der Gesetzgeber hat u.a. mir den Corona-Steuerhilfegesetzen schnell reagiert. Dr. Christian Böing, RA/StB, LL.M. und Edgar Dokholian, StB, M.Sc., geben im aktuellen Heft des GmbHStB einen Überblick über die "steuerliche Erleichterungen im Doppelpack" (GmbHStB 2020, 229).

Der Internationale Währungsfonds spricht im Zusammenhang mit der Coronakrise von der schlimmsten Wirtschaftskrise seit über 90 Jahren. Vor diesem Hintergrund sah sich die Bundesregierung dazu gezwungen, kurzfristig gesetzgeberische Maßnahmen zu ergreifen, die einerseits steuerliche Entlastung mit sich bringen und andererseits dem Einbruch der deutschen Wirtschaft entgegenwirken. Dies ist durch die beiden Corona-Steuerhilfegesetze geschehen. Zur klaren Einordnung der beiden Steuerhilfegesetze haben unsere Autoren diese nachfolgend unter Berücksichtigung der bedeutendsten Maßnahmen dargestellt.

Böing und Dokholian nehmen dabei jeweils zunächst die Zielsetzung der Steuerhilfegesetze in den Blick und widmen sich im Anschluss ausführlich der Umsetzung der Maßnahmen in der Praxis. Das Fazit unserer Experten fällt durchaus positiv aus: Auch wenn sie die vorübergehende USt-Senkung als "ein zweischneidiges Schwert" betrachten, sehen Böing und Dokholian in den ergriffenen Maßnahmen "grundsätzlich mehr Licht als Schatten".

Mehr zum Thema:

Lesen Sie den vollständigen Beitrag in Heft 7 des GmbHStB (GmbHStB 2020, 229) - frei abrufbar für Abonnenten sowie im Rahmen eines kostenlosen Datenbanktests mit unserem Beratermodul Otto Schmidt GmbH im Steuer- und Gesellschaftsrecht)

Nutzen Sie auch unsere große Corona-Themenseite: Aktuelle Informationen, vertiefende Beiträge und Arbeitshilfen.

Unsere Autoren:

RA/StB Dr. Christian Böing, LL.M. ist Partner und StB Edgar Dokholian, M.Sc. ist Manager bei PricewaterhouseCoopers in Düsseldorf. Die Autoren beraten deutsche Mittelstands- und Familienunternehmen umfassend im Bereich der Unternehmenssteuern.


Verlag Dr. Otto Schmidt vom 10.07.2020 09:50
Quelle: Verlag Dr. Otto Schmidt

zurück zur vorherigen Seite